Finden Sie die Top - Attraktionen in Prag mit unserem umfassenden Reiseführer

Prag Sehenswurdigkeiten
Prag ist eine wunderschöne Stadt mit vielen Attraktionen. Die Stadt ist seit Jahrhunderten die Hauptstadt der Tschechischen Republik und für Touristen ein Muss in Europa. Prag ist eine Stadt der Kontraste. Es ist eine der schönsten Städte Europas, aber es war im Laufe der Jahrhunderte auch Schauplatz vieler historischer und dramatischer Ereignisse.

Die Moldau teilt Prag in zwei Abschnitte: Praha und Mala Strana. Eine Hauptattraktion der Stadt ist die Prager Burg, die im 10.Jahrhundert erbaut wurde, mit ihren Sehenswürdigkeiten wie dem Königspalast, dem Kloster Strahov und den Gärten sowie dem Goldenen Gässchen. Im historischen Zentrum von Prag befinden sich viele Kirchen wie die Nikolaikirche, der Veitsdom, die Jakobuskirche und andere. Weitere Attraktionen sind Lennon Wall (Esemka) in der Nähe der Karlsbrücke.

Auf Prag Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mehr darüber, was Sie bei einem Besuch in Prag sehen oder wie Sie eine Reise in diese schöne Stadt planen können.

Top 10 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Prag


Es gibt so viele Dinge in Prag zu tun, aber das sind unsere Top 10 Liste:

  • Prager Burg

  • Karlsbrücke

  • Strahov Klostergarten

  • Judenviertel

  • Nationalmuseum

  • Die Lennon Wall

  • Altstädter Ring und Astronomische Uhr

  • Loreta Kirche und Kloster St. Agnes von Böhmen

  • Prager Zoo und Botanischer Garten

  • Abtei Brevnov

Touristen kommen aus der ganzen Welt, um Prag zu besuchen. Es ist eine wunderschöne Stadt mit einer reichen Geschichte, und Besucher haben viele Sehenswürdigkeiten zu sehen und Attraktionen zu erleben.

Sie können nicht nach Prag gehen, ohne seine Wahrzeichen zu sehen. Die Karlsbrücke ist einer der berühmtesten Orte der Stadt und erstreckt sich über beide Seiten der Moldau. Ursprünglich 1357 erbaut, wurde es seitdem zweimal rekonstruiert, nachdem es 1541 durch einen Brand und 1784 durch Überschwemmungen zerstört worden war. Die Brücke war ein Hauptmerkmal in vielen Filmen - es wurde prominent in Amadeus und Mission Impossible vorgestellt: Ghost Protocol - aber es ist immer noch am besten hautnah erlebt!

Prag bei Nacht


Prag ist keine Stadt der Nachtschwärmer, aber wer lange aufbleibt, findet etwas zu tun. Das Nachtleben in Prag beginnt erst nach 10pm und endet gegen 5am.

Wie bei den meisten Touristenzielen sind die Hauptoptionen Pubs, Clubs und Restaurants. Wenn Sie traditionelles tschechisches Essen probieren möchten, besuchen Sie ein Pub oder ein Gourmetrestaurant, das bis spät in die Nacht geöffnet ist. Wenn Sie Bier trinken möchten, gibt es eine große Auswahl an Mikrobrauereien und Bierhallen, die bis Mitternacht oder später am Wochenende geöffnet sind.